Man sieht oft etwas hundert Maltausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht.

Christian Morgenstern

” 

Ich bin aufgewachsen auf Usedom, studierte nach einer Ausbildung zur Korbmacherin an der Fachhochschule für angewandte Kunst Heiligendamm, später an der Abendschule der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Ich liebe es zu zeichnen und zu fotografieren und arbeite als Illustratorin und Grafikerin in Berlin. Neben der illustrativen Arbeit baue ich mit Kollegen (sehr gute Aufträge vom Planungsbüro Bathke!) dekorative, bespielbare Plastiken für öffentliche Räume. Ich möchte Eigentümlichkeit und Wesen des jeweiligen Ortes betonen und so seinen Charakter deutlich machen.

Ich habe, sehr klassisch, hat für Kinderbuchverlage wie den Annette Betz-Verlag, den Nord-Süd-Verlag und den Verlag arsEdition gezeichnet. Inzwischen sind meine Zeichnungen viel expressiver geworden, aus lauter Neugierde. Klassisch ist schön, aber wurde auf die Dauer langweilig.

Kontakt

Danke für Ihre Nachricht!